Hongqi

Hongqi will bis Mitte des Jahres seinen Crossover HS5 vorstellen. Mittlerweile gibt es ein Designcenter in München. Bild: press-inform

| von Stefan Grundhoff

Der neue Crossover wird ein Mittelklasse-SUV mit der neuesten Designsprache der Marke sein, die vom ehemaligen Rolls-Royce-Designer Giles Taylor abgestimmt wurde.

Die grundsätzlichen Proportionen hat FAW Hongqi bereits mit seinem Concept U gezeigt. Das Fahrzeug wird mit einem 2,0-Liter-Turbomotor mit einer Leistung von 165 kW / 224 PS angetrieben.

FAW hat sich ehrgeizige Ziele für seine Edelmarke Hongqi gesetzt. Der Autohersteller erwartet, dass der jährliche Absatz von Hongqi bis zum Jahre 2020 mindestens 100.000 Einheiten erreichen wird.

Der Eintrag "freemium_overlay_form_apr" existiert leider nicht.