Porsche

Porsche investiert nicht nur in Autos, sondern zunehmend in digitale Dienste wie die amerikanische Reiseplattform Miles. Bild: Porsche

Die Miles-Plattform basiert auf künstlicher Intelligenz, die dabei hilft, die Bedürfnisse der Kunden während der gesamten Reise zu antizipieren. Dazu gehören Mobilitätslösungen für Verkehrsverbindungen, Stoppstellen zum Auftanken oder Aufladen und Orte für Pausen. „Mobilität ist heute ein universelles Verhalten, das weitgehend unbelohnt bleibt“, so Miles-Mitbegründer und CEO Jigar Shah, „Miles löst diese Marktlücke, indem es jedem erlaubt, Belohnungen zu verdienen - einfach durch Reisen wie jeden Tag."

Porsche setzt mit seiner Sparte Porsche Digital in Ludwigsburg, Berlin und Santa Clara / USA verstärkt auf das Thema Digitalisierung. Das Stuttgarter Unternehmen plant darüber hinaus, weitere Tochtergesellschaften in Asien zu gründen. Seine Vision ist es, "den anspruchsvollsten digitalen Lebensstil zu schaffen, indem die Kundenreisen zu einem intelligenten und aufregenden Porsche-Erlebnis werden". Im Juni gab der Autohersteller bekannt, dass er zeitnah den Porsche Charging Service, eine digitale Ladeplattform für seine elektrifizierten Fahrzeuge, startet. Porsche hat in den vergangenen Jahren verstärkt in die Entwicklung von rein elektrischen und Plug-in-Hybrid-Fahrzeugen sowie in die Digitalisierung investiert. Laut Lutz Meschke, dem stellvertretenden Vorsitzenden des Porsche-Vorstands, verschiebt Porsche seinen Fokus auf die veränderten Erwartungen seiner Kunden, die individuellere Dienstleistungen wünschen. Mit der Absicht, einen signifikanten Anteil des Umsatzes mit Dienstleistungen zu generieren, plant der Autohersteller Dienstleistungen wie das Finden von nahegelegenen Parkplätzen und die Bereitstellung von Wetterinformationen in Echtzeit.

  • Porsche Macan Modellpflege 2018 - zunächst in China

    Der überarbeitete Porsche Macan Modellpflege kommt zunächst in China auf den Markt. Bild: press-inform / Porsche

  • Porsche Macan Modellpflege 2018 - elf-Zoll-Monitor

    Im Cockpit fällt der elf-Zoll-Monitor ins Auge. Bild: press-inform / Porsche

  • Porsche Macan Modellpflege 2018 - gelbe Bremssättel der Keramikbremse

    Die gelben Bremssättel gehören zur Keramikbremse. Bild: press-inform / Porsche

  • Porsche Macan Modellpflege 2018 - jetzt mit Lichtband

    Das Lichtband gibt es jetzt auch beim Macan. Bild: press-inform / Porsche

  • Porsche Macan Modellpflege 2018 -  in Europa ab der zweiten Jahreshälfte

    Der Porsche Macan erscheint in Europa in der zweiten Jahreshälfte. Bild: press-inform / Porsche

  • Porsche Macan Modellpflege 2018 - zunächst nur mit Vierzylinder-Benziner

    Zunächst gibt es nur einen Vierzylinder-Benziner. Bild: press-inform / Porsche

  • Porsche Macan Modellpflege 2018 - LED-Licht ist jetzt serienmäßig

    Das LED-Licht ist jetzt serienmäßig. Bild: press-inform / Porsche

  • Porsche Macan Modellpflege 2018 - Fahrmodi per Drehschalter

    Die Fahrmodi wählt man mit einem Drehschalter. Bild: press-inform / Porsche

  • Porsche Macan Modellpflege 2018 -  Luftdüsen  unten

    Wegen des neuen Monitors mussten die Luftdüsen nach unten platziert werden. Bild: press-inform / Porsche

  • Porsche Macan Modellpflege 2018 - auffällige Lichtsignatur

    Die Lichtsignatur ist auffällig. Bild: press-inform / Porsche

  • Porsche Macan Modellpflege 2018 - bequeme Sitze

    Die Sitze sind bequem. Bild: press-inform / Porsche

  • Porsche Macan Modellpflege 2018 - Fahrwerk überarbeitet

    Auch das Fahrwerk haben die Ingenieure überarbeitet. Bild: press-inform / Porsche

  • Porsche Macan Modellpflege 2018 - Dreiliter-Sechszylinder mit jetzt 260 kW / 354 PS das Triebwerks-Portfolio

    Gegen Ende des Jahres ergänzt ein Dreiliter-Sechszylinder mit jetzt 260 kW / 354 PS das Triebwerks-Portfolio. Bild: press-inform / Porsche

  • Porsche Macan Modellpflege 2018 - später kommt ein 2.9 Liter Biturbo mit 324 kW / 440 PS

    Später folgt ein 2.9 Liter Biturbo mit 324 kW / 440 PS, der aus dem Cayenne beziehungsweise dem Panamera stammt. Bild: press-inform / Porsche