Skoda-Elektroauto

Skoda will bis 2025 fünf rein elektrisch angetriebene Modelle im Programm haben. Bild: Skoda

"Die Zukunft von Skoda wird elektrisch", sagte Skodas Vorstandsvorsitzender Bernhard Maier. Bis 2025 plane die Marke, fünf rein elektrisch angetriebene Modelle in unterschiedlichen Segmenten anzubieten. Zusätzlich zur Fertigung von Elektroautomobilen produziert das Werk in Mladá Boleslav bereits ab 2019 auch Elektrokomponenten für Plug-in-Hybrid-Modelle mehrerer Volkswagen Konzernmarken, so das Unternehmen.

Das erste elektrifizierte Serienmodell von Skoda soll bereits 2019 auf den Markt kommen: der Skoda Superb mit Plug-in-Hybridantrieb, der im Werk Kvasiny vom Band laufen wird. 2020 folgt laut Skoda das erste rein batterieelektrische Modell in Mladá Boleslav. Auf der diesjährigen Auto Shanghai hat der Hersteller mit der Elektrostudie Skoda Vision E seine Vision vom elektrischen und autonomen Fahren präsentiert.

  • Skoda Vision E - 2020 soll das Serienmodell kommen. Bild: Ivo Hercik

    Skoda Vision E - 2020 soll das Serienmodell kommen. Bild: Ivo Hercik

  • Skoda Vision E - 4,65 Meter lang und elektrisch angetrieben. Bild: Ivo Hercik

    Skoda Vision E - 4,65 Meter lang und elektrisch angetrieben. Bild: Ivo Hercik

  • Das Cockpit des Skoda Vision E. Bild: Ivo Hercik

    Das Cockpit des Skoda Vision E. Bild: Ivo Hercik

  • Skoda Vision E. Bild: Ivo Hercik

    Skoda Vision E. Bild: Ivo Hercik

  • Skoda Vision E - die Studie ist allein ein Viersitzer. Bild: Ivo Hercik

    Skoda Vision E - die Studie ist allein ein Viersitzer. Bild: Ivo Hercik

  • Skoda Vision E - die Serienversion wird mit 144 und 306 PS verfügbar sein. Bild: Ivo Hercik

    Skoda Vision E - die Serienversion wird mit 144 und 306 PS verfügbar sein. Bild: Ivo Hercik

  • Skoda Vision E - die gegenläufig öffnenden Türen bleiben der Studie vorbehalten. Bild: Ivo Hercik

    Skoda Vision E - die gegenläufig öffnenden Türen bleiben der Studie vorbehalten. Bild: Ivo Hercik

  • Skoda Vision E - die Serie hat 560 Liter Laderaum. Bild: Ivo Hercik

    Skoda Vision E - die Serie hat 560 Liter Laderaum. Bild: Ivo Hercik

  • Skoda Vision E - Designspielereien im Dach. Bild: Ivo Hercik

    Skoda Vision E - Designspielereien im Dach. Bild: Ivo Hercik

  • Skoda Vision E. Bild: Ivo Hercik

    Skoda Vision E. Bild: Ivo Hercik

  • Skoda Vision E - LED-Leuchten rundum. Bild: Ivo Hercik

    Skoda Vision E - LED-Leuchten rundum. Bild: Ivo Hercik

  • Skoda Vision E - der Radstand liegt bei rund drei Metern. Bild: Ivo Hercik

    Skoda Vision E - der Radstand liegt bei rund drei Metern. Bild: Ivo Hercik

  • Skoda Vision E - zur Bedienung gibt es iPhones in den Türen. Bild: Ivo Hercik

    Skoda Vision E - zur Bedienung gibt es iPhones in den Türen. Bild: Ivo Hercik

  • Skoda Vision E - bis zu 180 km/h schnell. Bild: Ivo Hercik

    Skoda Vision E - bis zu 180 km/h schnell. Bild: Ivo Hercik

  • Skoda Vision E. Bild: Ivo Hercik

    Skoda Vision E. Bild: Ivo Hercik

  • Skoda Vision E - die Front wurde leicht verändert. Bild: Ivo Hercik

    Skoda Vision E - die Front wurde leicht verändert. Bild: Ivo Hercik

  • Skoda Vision E - bequeme Loungemöbel vorn. Bild: Ivo Hercik

    Skoda Vision E - bequeme Loungemöbel vorn. Bild: Ivo Hercik

  • Skoda Vision E. Bild: Ivo Hercik

    Skoda Vision E. Bild: Ivo Hercik

  • Skoda Vision E - die Sitzposition ist durch die Akkus im Boden recht hoch. Bild: Ivo Hercik

    Skoda Vision E - die Sitzposition ist durch die Akkus im Boden recht hoch. Bild: Ivo Hercik

  • Skoda Vision E. Bild: Ivo Hercik

    Skoda Vision E. Bild: Ivo Hercik