Andreas Karius

Content Manager

E-Mail-Adresse: andreas.karius@mi-connect.de
Telefonnummer: +49 8191 125-933

Sorgt für den laufenden Betrieb, die Koordination und die Weiterentwicklung von automobil-produktion.de und automotiveit.eu - zuvor lange Jahre Redakteur für Online und Print.

Andreas Karius
07. Mai. 2024 | 11:40 Uhr
Das Team in Hams Hall arbeitet mit dem vollständig vernetzten digitalen Zwilling, der von "SpOTTO", dem autonomen Roboterhund, mit Daten versorgt wird
Werk Hams Hall

Ein Roboter-Hund überwacht die BMW-Produktion

Ein vierbeiniger autonomer Roboter verstärkt seit kurzem das britische BMW Group Werk Hams Hall. Dort scannt er die Umgebung, unterstützt die Instandhaltung und soll für einen reibungslosen Produktionsablauf sorgen.Weiterlesen...

31. Jan. 2024 | 11:05 Uhr
Deutsche Elektroautobauer konnten im vergangenen Jahr mit ihren Modellen (im Bild der Volkswagen ID.3) ihren Marktanteil steigern.
Produktion

Deutsche E-Autobauer holen auf dem Weltmarkt auf

Die deutschen Autobauer haben nach einer Auswertung der Unternehmensberatung PwC bei Elektroautos Boden gut gemacht. Im größten Absatzmarkt China verkauften sie im vergangenen Jahr 49 Prozent mehr E-Autos als im Vorjahr.Weiterlesen...

30. Jan. 2024 | 12:10 Uhr
Dieselmotoren, die unter anderem im Toyota Hilux eingesetzt werden, sind von fehlerhaften Leistungsmessungen betroffen. Die betreffenden Fahrzeuge sind aber laut Toyota weiter nutzbar.
Produktion

Toyota stoppt wegen Test-Fehlern Auslieferung von zehn Modellen

Der japanische Autobauer Toyota stoppt wegen Unregelmäßigkeiten bei Leistungstests für Motoren vorübergehend die Auslieferung einiger Dieselmodelle.Weiterlesen...

24. Jan. 2024 | 15:45 Uhr
Am Standort unweit des Frankfurter Airports will Chery Entwicklungsaktivitäten sowohl für neue Produkte als auch für rein länderspezifische Lösungen abdecken.
Produktion

Chery baut Entwicklungszentrum in Raunheim aus

Chery hat den Ausbau seines Entwicklungszentrums in Raunheim bei Frankfurt angekündigt. Dort will der chinesische Automobilhersteller die Anzahl seiner Mitarbeiter verdoppeln und bis Ende 2024 auf 120 aufstocken.Weiterlesen...

24. Jan. 2024 | 14:05 Uhr
Der studierte Werkstoffwissenschaftler Breme hat nach diversen Stationen bei Audi unter anderem die Planung und Umsetzung der Werkstrukturen aller Audi-Standorte weltweit geleitet.
Management

Michael Breme übernimmt Leitung von Audi Hungaria

Zum 1. Februar wird Michael Breme den Vorstandsvorsitz von Audi Hungaria in Györ übernehmen und damit die Nachfolge von Alfons Dintner antreten, der sich nach 40 Jahren im Volkswagen-Konzern nun laut Audi auf seine privaten Interessen fokussieren will.Weiterlesen...

22. Jan. 2024 | 13:29 Uhr
Stellantis verspricht für bei seiner neuen Plattform STLA Large Gesamtreichweiten für Limousinen von 800 km.
Flexible Einsatzmöglichkeiten

Stellantis präsentiert Elektro-Plattform STLA Large

Stellantis hat mit STLA Large seine zweite auf elektrische Fahrzeuge ausgerichtete Plattform vorgestellt. Die Technologie ist mit 400 Volt- und 800 Volt-Elektroarchitekturen verfügbar und soll in Fahrzeugen der D- und E-Segmente eingesetzt werden.Weiterlesen...

17. Jan. 2024 | 15:55 Uhr
Um mehr Modelle seines Erfolgsmodells Kodiaq produzieren zu können, hat Skoda seine Kapazitäten im Werk Kvasiny erhöht und lässt den Superb künftig in Bratislava vom Band laufen.
Am Standort Kvasiny

Skoda startet Produktion der neuen Generation des Kodiaq

Skoda beginnt am tschechischen Standort Kvasiny mit der Fertigung der zweiten Generation seines SUV-Flaggschiffs Kodiaq. Insgesamt 49 Millionen Euro flossen in die Modernisierung der Produktionslinie.Weiterlesen...

16. Jan. 2024 | 13:50 Uhr
Der Maschinenbau-Ingenieur und promovierter Wirtschaftswissenschaftler Johannes Roscheck verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung im Automobilsektor in den Bereichen Finanzen und Produktion.
Management

Johannes Roschek wird Präsident von Audi China

Johannes Roscheck übernimmt ab 1. April als Präsident von Audi China die Steuerung des operativen China-Geschäfts des Automobilherstellers und folgt damit auf Jürgen Unser, der bisher die Aktivitäten von Audi in China von Peking aus leitete.Weiterlesen...

10. Jan. 2024 | 10:50 Uhr
Die Roboterdichte in der deutschen Wirtschaft steigt seit 2017 um durchschnittlich 5 Prozent pro Jahr.
Produktion

Deutschland bei Roboterdichte weltweit auf Platz drei

Die Roboterdichte in der deutschen Industrie ist 2022 auf 415 installierte Roboter pro 10.000 Arbeitnehmer gestiegen. Damit rangiert die deutsche Wirtschaft hinter Südkorea mit 1.012 und Singapur mit 730 Einheiten auf Platz drei.Weiterlesen...

14. Dez. 2023 | 11:00 Uhr
Das geplante Ausbildungszentrum in Herzogenaurach soll allen rund 1.000 jungen Menschen, die bei Schaeffler an 17 Standorten in Deutschland eine Ausbildung machen, offen stehen.
Am Standort Herzogenaurach

Schaeffler investiert 20 Millionen Euro in Ausbildungszentrum

Schaeffler errichtet auf dem Werksgelände seiner Unternehmenszentrale in Herzogenaurach ein neues Ausbildungszentrum, das die bisherige Lehrwerkstatt aufnehmen wird. Der Bau soll Mitte 2025 beginnen und Ende 2026 fertiggestellt sein.Weiterlesen...