Andreas Karius (ks)

Content Manager

E-Mail-Adresse: andreas.karius@mi-connect.de
Telefonnummer: +49 8191 125-839

Sorgt für den laufenden Betrieb, die Koordination und die Weiterentwicklung von www.automobil-produktion.de - zuvor lange Jahre Redakteur für Online und Print.

25. Jul. 2022 | 14:35 Uhr
Jüngst wurde in Leipzig das 250.000. Exemplar des BMW i3 gefertigt
Nach 250.000 gefertigten Einheiten

Darum stellt BMW die Produktion des E-Autopioniers i3 ein

Mit dem i3 verkaufte BMW erstmals ein kompaktes E-Auto mit gehobener Ausstattung und leichter Carbonkarosserie. Jetzt lief das letzte Auto vom Band. Manche Pioniere anderer Marken laufen längst nicht mehr.Weiterlesen...

27. Jun. 2022 | 15:39 Uhr
Die technische Basis für das elektrische Flaggschiff ID Aero bildet einmal mehr der Modulare Elektrifizierungsbaukasten
Elektrische Alternative zum Passat

VW zeigt Konzeptfahrzeug ID.Aero

Die elektrische Modellfamilie bei VW wächst nun auch in die gehobene Mittelklasse. Bald stellt VW dem Passat den ID.6 zur Seite. Die nun enthüllte Studie ID.Aero gibt einen Vorgeschmack.Weiterlesen...

22. Jun. 2022 | 14:45 Uhr
Fertigung im Ford-Werk in Valencia
Spanien statt Saarland

Ford-Werk in Saarlouis zieht bei Investitionen den Kürzeren

Bei einem zukunftsweisenden Investitionspaket in die Elektromobilität hat sich der US-Autobauer Ford gegen sein Werk in Saarlouis entschieden. Stattdessen soll eine Elektroauto-Plattform in dem Werk im spanischen Valencia entstehen, wie der Konzern bekanntgab.Weiterlesen...

13. Jun. 2022 | 14:45 Uhr
In mehr als der Hälfte aller knapp 10.800 Gemeinden in Deutschland gibt es keinen einzigen öffentlichen Ladepunkt
Elektromobilität

Zahl der Ladepunkte wächst weiterhin zu langsam

Der Ausbau von öffentlichen Ladepunkten hängt nach Verbandsangaben der wachsenden Zahl an Elektroautos in Deutschland weiter hinterher. Zum Stichtag 1. Mai kamen im Schnitt 22 E-Autos auf eine Ladesäule, wie der Verband der Automobilindustrie (VDA) mitteilte.Weiterlesen...

29. Nov. 2019 | 14:25 Uhr
Mercedes-Stern
Massive Einschnitte

Daimler streicht mehr als 10.000 Stellen bis Ende 2022

Das Sparprogramm bei Daimler wird in den kommenden drei Jahren weltweit Tausende Arbeitsplätze kosten. Gestrichen werden mindestens 10.000 Stellen. Es gehe um eine niedrige fünfstellige Zahl, sagte Personalvorstand Wilfried Porth.Weiterlesen...

15. Nov. 2019 | 15:24 Uhr
Markus Duesmann, Audi
Top-Personalie bestätigt

VW-Konzern macht Duesmann zum Audi-Chef

Der ehemalige BMW-Manager Markus Duesmann wird neuer Audi-Chef. Der 50-Jährige werde den erst zu Jahresbeginn berufenen Vorstandsvorsitzenden Bram Schot im kommenden April ablösen, teilten VW und Audi am Freitag in Wolfsburg und Ingolstadt mit.Weiterlesen...

14. Nov. 2019 | 17:46 Uhr
VW-Werk Chattanooga, Tennessee
Investition von 800 Mio Euro in den USA

VW startet Ausbau des Werks Chattanooga für E-Auto-Produktion

VW hat mit dem Bau seiner Montagelinie für vollelektrische Fahrzeuge auf Basis des Modularen E-Antriebs-Baukastens (MEB) im Werk in Chattanooga begonnen. Der Standort in Tennessee soll ab 2022 die Produktionsstätte von Volkswagen für Elektrofahrzeuge für Nordamerika werden.Weiterlesen...

08. Nov. 2019 | 15:03 Uhr
Mercedes Stern
Jede zehnte Managerstelle soll wegfallen

Daimler-Chef Källenius will Managerposten streichen

Daimler-Chef Ola Källenius setzt mit seinem Sparprogramm bei den Führungskräften des Autobauers an. Laut Betriebsrat sollen weltweit 1100 Stellen auf den verschiedenen Management-Ebenen wegfallen.Weiterlesen...

08. Nov. 2019 | 11:08 Uhr
VW-Werk Anting China
China

VW startet Vorproduktion im E-Autowerk Anting

Das neue Werk des Joint Ventures SAIC Volkswagen im chinesischen Anting ist fertiggestellt. Es wurde ausschließlich für die Produktion von vollelektrischen Fahrzeugen auf Basis des Modularen E-Antriebsbaukastens (MEB) gebaut.Weiterlesen...

31. Okt. 2019 | 15:47 Uhr
Doppelkupplungs- und Hybridgetriebe
Doppelkupplungsgetriebe für Frontantrieb

Magna erhält von BMW Rekordauftrag für Getriebe

Magna hat seinen bislang größten Produktionsauftrag für Getriebetechnologien in der Geschichte des Unternehmens von der BMW Group erhalten. Der mehrjährige Vertrag umfasst alle Frontantrieb-Doppelkupplungsgetriebe, einschließlich Hybridgetriebe.Weiterlesen...