Elon Musk, Tesla

Internet-Millionär, Firmengründer, Visionär: Tesla-Chef Elon Musk. – Bild: Taylor / Heisenberg Media

Auf der jährlichen Hauptversammlung erklärte der E-Autopionier, dass der Kompakt-Stromer mit Heckantrieb und zunächst nur einem Elektromotor ausgerüstet wird. Dadurch hofft Tesla, das Model 3 so “erschwinglich wie möglich” anpreisen zu können.

Allerdings soll es wie beim Model S in einer besseren Ausstattungslinie auch zwei Elektromotoren geben, wodurch auch ein Allradantrieb ermöglicht werde. Die Reichweite soll mindestens 400 Kilometer betragen. Bislang galten 320 Kilometern als möglich.

Bis das Model 3 bei den Händlern steht, dauert es jedoch noch bis 2017. Schon Ende dieses Jahres bringt Tesla das Model X auf den Markt. Der Marktstart des Elektro-SUV musste der kalifornische E-Auto-Pionier bereits zweimal verschieben. Musk begründete die verspätete die Markteinführung mit intensiven Tests.

Alle Beiträge zu den Stichwörtern Tesla E-Mobility

Gabriel Pankow