Mazda CX-5

Mazda kann sich auf die starken Absatzzahlen des CX-5 verlassen. Bild: Mazda

Das berichtet die japanische Wirtschaftszeitung Nikkei. Einer der Hoffnungsträger ist der neue CX-9, der ab Mitte 2016 in den USA für Furore sorgen soll. 50.000 Exemplare des großen SUV wollen die Japaner hier jährlich absetzen.

Darüber hinaus geben neue Versionen der kleineren SUVs CX-5 und CX-3 dieses Jahr ihr Debüt in verschiedenen Märkten. In einer ersten Analyse prognostizieren die Marktbeobachter von IHS Automotive, dass alle drei Modelle einen gelungenen Einstand feiern werden. Will heißen: Die Absatzkurve geht nach oben.

Ohnehin stammt schon heute das Gros der Mazda-Neuzulassungen aus dem Segment der SUVs. Deren Verkaufszahlen sind laut IHS-Daten im Gesamtjahr 2015 weltweit um 25 Prozent gestiegen.

 

Evolution des Kreiskolbenmotors