VW-I.D.-Familie

Die VW-I.D.-Familie könnte um einen elektrischen Einstiegs-SUV ergänzt werden. Bild: VW

Nach Informationen von Bloomberg soll dieses weitere Modell der elektrischen I.D.-Reihe auf Fahrzeuge wie I.D. Neo, I.D. Bus und I.D. Lounge folgen und einen Zielpreis von gerade einmal 18.000 Euro haben. Die Produktion könnte im derzeitigen Werk in Emden erfolgen, wo aktuell der VW Passat vom Band läuft. Volkswagen muss sein geplantes Modellprogramm an elektrischen Fahrzeugen zeitnah aufstocken, wenn man bis zum Jahre 2025 europaweit 80 reine Elektrofahrzeuge anbieten will. Erstes Modell ist der VW I.D. Neo, der ab Ende des Jahres in Zwickau in Produktion gehen soll. Ein neues elektrisches Einstiegsmodell – gerade als SUV – könnte neue Kundengruppen erschließen.

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?