WM Motors

WM Motors will zu einem wichtigen Produzenten von Elektrofahrzeugen in China werden. Bild: WM Motors

| von Stefan Grundhoff

Der EX-5 ist ein C-Segment-SUV auf Basis der STD-Plattform und wird im Wenzhou-Werk von WM in China produziert. Das Modell wird in den drei Versionen EX5 300, 400 und 500 zu Preisen zwischen 112.300 und 216.000 CNY (165.00 bis 31.600 US Dollar) angeboten.

Die maximale Reichweite des Topmodells EX5 500 soll bei 460 Kilometern liegen. Alle Modelle sollen sich in einer halben Stunde zwischen 30 und 80 Prozent aufladen lassen. Für besonders kalte Regionen wie eine besondere Batterieheizung angeboten.

C-Segment ist am umsatzstärksten

Laut Angaben von IHS Markit für leichte Nutzfahrzeuge wird WM 2018 rund 2.600 Einheiten des EX-5 produzieren, gefolgt von 7.400 Einheiten im Jahr 2019.

Das C-Segment ist das umsatzstärkste SUV-Segment in China und wird dominiert von Anbietern wie Nissan, Geely, General Motors und Shanghai Automotive Corporation Corporation (SAIC) oder der Roewe-Gruppe. Laut IHS wurden 2017 im C-Segment-SUV China-weit rund 5,74 Millionen Einheiten verkauft. Diese Zahl wird 2018 voraussichtlich auf 5,77 Millionen Einheiten steigen.

Der Eintrag "freemium_overlay_form_apr" existiert leider nicht.