Peter Maffay mit Golf R

Peter Maffay darf sich noch über einen VW Golf R mit 310 PS freuen. Ab sofort reduziert der WLTP-Zyklus die Motorleistung. Bild: Volkswagen

| von Stefan Grundhoff
Aktualisiert am: 11. Jul. 2018

Statt der bisherigen 228 kW / 310 PS wird der VW Golf R zukünftig nur noch über 221 kW / 300 PS verfügen. Der neue Verbrauchszyklus WLTP verzögert bei Volkswagen zudem die Auslieferung von 250.000 Einheiten an ihre Kunden. Einer der limitierenden Faktoren ist die Anzahl der Prüfstände, über die VW verfügt, und die enorme Anzahl von Varianten und Antriebssträngen, die es in seinem Sortiment hat. Der Golf R ist erst seit der Markteinführung der Facelift-Version im vergangenen Jahr mit 310 PS nur für kurze Zeit verfügbar, so dass dieses Modell auf dem Gebrauchtmarkt besonders begehrt sein dürfte.

(Update vom 11. Juli, 14:50 Uhr):

Auch der Seat Leon Cupra wird wohl künftig 10 PS weniger bieten. Das geht aus Berichten von Alles AutoAutocar bzw. AutoExpress hervor.