Ford Logo breit

Die Zahl der verkauften SUVs hat bei Ford in China 2015 erstmals die Viertelmillionen-Marke überschritten. Bild: Ford

Das Jahresende war dabei stark: Im Dezember kletterte der Absatz um 27 Prozent. Die chinesischen Kunden fragten vor allem SUVs stark nach. 2015 stieg die Zahl der verkauften Modelle Ecosport, Kuga, Edge, Explorer und Everest um 13 Prozent und übertraf damit erstmals die Viertelmillion-Marke. Im Dezember kletterte der SUV-Absatz von Ford in China um stolze 56 Prozent.

Alle Beiträge zu den Stichwörtern Ford China

Anne Steele, Dow Jones Newswires