Nissan-Sylphy_Produktion

Speziell für die Bedürfnisse des chinesischen Markts entwickelt, ist der Sylphy ein gefragte Modell. Nun wurde die erste rein elektrische Version gebaut. Für Nissan-Dongfeng ein wichtiger Schritt. Bild: Nissan

Der Sylphy EV, der auf der gleichen Elektroplattform wie Nissans Leaf entwickelt wurde, wird speziell für den chinesischen Markt produziert. Die Limousine wird von einem 80-Kilowatt-Elektromotor angetrieben, der von einer Lithium-Ionen-Batterie mit Energie versorgt wird. Die maximale Reichweite des Nissan Sylphy soll bei 338 Kilometern liegen.

Die E-Version des Sylphy markiert den Start einer Offensive von elektrischen Autos, die das Joint Venture Nissan-Dongfeng in der nächsten Zukunft auf den Markt bringtb ider Nissan plant, mit seinem chinesischen Joint-Venture-Partner Dongfeng in der nächsten Zeit vier weitere Elektrofahrzeuge auszurollen, diese kommen sowohl unter der Marke Nissan als auch unter der Dongfeng-Marke Venucia.

Mit einer 2017er-Produktion von über 407.000 Einheiten ist der Sylphy Nissans meistverkaufte Limousine, was fast 40 Prozent des Gesamtumsatzes von Dongfeng Nissan entspricht. In den ersten sieben Monaten des Jahres stieg der Verkauf des Limousine um 16 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 245.224 Einheiten. Bis zum Jahre 2020 will Dongfeng 1,6 Millionen elektrifizierte Fahrzeuge verkaufen. Der Autohersteller erwartet, dass elektrifizierte Modelle damit rund 30 Prozent seines Gesamtumsatzes ausmachen.

  • Front des neuen Nissan Leaf - markentypische Front

    Die Front des neuen Nissan Leaf ist nun markentypisch gezeichnet. Bild: Nissan

  • Nissan Leaf 2018 - deutlich erwachsener

    Der neue Nissan Leaf sieht deutlich erwachsener aus. Bild: Nissan

  • Nissan Leaf II - auch von der Seite deutlich dynamischer

    Auch von der Seite wirkt der Nissan Leaf deutlich dynamischer. Bild: Nissan

  • Nissan Leaf 2018 - neue Rückleuchten

    Das Heck des neuen Nissan Leaf bekam vor allem neue Rückleuchten. Bild: Nissan

  • Nissan Leaf 2018 - Eco-Modus

    Nach wie vor lässt sich der Nissan Leaf besonders umweltschonend fahren. Bild: Nissan

  • Nissan Leaf 2018 - Fahrmodus-Knauf

    Der blau illuminierte Knauf bestimmt im Nissan Leaf den Fahrmodus. Bild: Nissan

  • Nissan Leaf 2018 - Ladevorgang

    Das Aufladen im Nissan Leaf ist bequemer geworden. Bild: Nissan

  • Nissan Leaf 2018 - Schnelladesäule

    An einer Schnelladesäule lässt sich der Akku des Nissan Leaf in weniger als einer Stunde neu laden. Bild: Nissan

  • Nissan Leaf 2018 - übersichtlichere Anzeige

    Die Anzeige im Nissan Leaf ist deutlich übersichtlicher geworden. Bild: Nissan

  • Nissan Leaf 2018 - Weiterverwertung der Akkus

    Das Akkupack aus dem Nissan Leaf lässt sich nach dem Ende der Betriebszeit als Stromspeicher Weiterverwertung - etwa zuhause. Bild: Nissan

  • Nissan Leaf 2018 - Start per Knopfdruck

    Gestartet wird der Nissan Leaf per Knopfdruck. Bild: Nissan

  • Nissan Leaf 2018 - Ladestation

    Nissan Leaf 2018. Bild: Nissan

  • Nissan Leaf 2018 - Ladestecker

    Nissan Leaf 2018. Bild: Nissan

  • Nissan Leaf 2018 - Zentrales Panel

    Nissan Leaf 2018. Bild: Nissan

  • Nissan Leaf 2018 - das Cockpit

    Nissan Leaf 2018. Bild: Nissan

  • Nissan Leaf 2018 - das Cockpit

    Nissan Leaf 2018. Bild: Nissan

  • Nissan Leaf 2018 - der Fond

    Nissan Leaf 2018. Bild: Nissan

  • Nissan Leaf 2018 - Bedieninstrumente

    Nissan Leaf 2018. Bild: Nissan

  • Nissan Leaf 2018 - Ladestation

    Nissan Leaf 2018. Bild: Nissan

  • Nissan Leaf 2018 - Räder

    Nissan Leaf 2018. Bild: Nissan