Geely_Emgrand_SUV

Ganz oben auf der SUV-Welle: Seit Volvo-Schwester Geely verstärkt auf SUVs setzt, geht es mit den Absatzzahlen steil aufwärts. Eines der wichtigsten Modelle ist der Emgrand x7. Bild: Geely

Bereits im vergangenen Jahr hatte Geely, wie Volvo und die junge Marke Lynk & Co zur Zhejiang Geely Holding gehörend, das Absatzziel im Dreimonatsrhythmus angehoben. Beflügelt vom Erfolg des Vorjahres wurde für 2017 ausgegeben, erstmals die Marke von einer Millionen verkauften Fahrzeugen knacken zu wollen. Nach einem ganz starken Mai mit einem Plus von 73 Prozent (Gesamtmarkt: +1,2%) im Vergleich zum selben Monat des Vorjahres sieht es ganz danach aus, als müssten die Chinesen bei ihrer Zielsetzung bald wieder den nachschrauben, denn: Stand Ende Mai liegt der Gesamtabsatz des Jahres bei knapp 442.000 Einheiten; das sind 89 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum.

Richtig in Schwung gekommen ist der Absatzmotor seit Geely auf den SUV-Zug aufgesprungen ist. Hier gehörten die Chinesen zu den Spätzündern im eigenen Markt, jetzt läuft es dafür umso besser. Eine starke Rolle spielt die Volvo-Schwester inzwischen im Elektroauto-Segment. Der im vergangenen Jahr auf den Markt gekommene Emgrand EV (Emgrand ist so etwas wie die lokale Premiummarke von Geely) gehört zu den meistverkauften Stromern in China.

Geely gehört zu den ambitioniertesten chinesischen Automarken. Großes Plus ist die Partnerschaft zu Volvo. Mit den Schweden zusammen hat die Marke eine Kompaktplattform entwickelt. Noch in diesem Jahr kommt das erste Geely-Modell von dieser Architektur auf den Markt.

Mit der Performance der ersten fünf Monate hat man den großen China-Rivalen Great Wall überholt. Dieser musste im Mai einen Rückgang der Absatzzahlen von knapp 3,8 Prozent hinnehmen. Great Wall kommt nach den ersten fünf Monaten auf knapp unter 400.000 verkaufte Autos. Das entspricht einem Zuwachs von rund drei Prozent.

  • Lynk & Co 03 Concept - Weltpremiere auf der Auto Shanghai 2017. Bild: press-inform / Lynk & Co

    Lynk & Co 03 Concept - Weltpremiere auf der Auto Shanghai 2017. Bild: press-inform / Lynk & Co

  • Lynk & Co 01 - er ist das erste Modell. Bild: press-inform / Lynk & Co

    Lynk & Co 01 - er ist das erste Modell. Bild: press-inform / Lynk & Co

  • Lynk & Co 03 Concept - gerade für China eine Hoffnungsträger. Bild: press-inform / Lynk & Co

    Lynk & Co 03 Concept - gerade für China eine Hoffnungsträger. Bild: press-inform / Lynk & Co

  • Lynk & Co 01 - kommt in diesem Jahr in China auf den Markt. Bild: press-inform / Lynk & Co

    Lynk & Co 01 - kommt in diesem Jahr in China auf den Markt. Bild: press-inform / Lynk & Co

  • Lynk & Co 01. Bild: press-inform / Lynk & Co

    Lynk & Co 01. Bild: press-inform / Lynk & Co

  • Lynk & Co 03 Concept. Bild: press-inform / Lynk & Co

    Lynk & Co 03 Concept. Bild: press-inform / Lynk & Co

  • Lynk & Co 03 Concept. Bild: press-inform / Lynk & Co

    Lynk & Co 03 Concept. Bild: press-inform / Lynk & Co

  • Lynk & Co 03 Concept. Bild: press-inform / Lynk & Co

    Lynk & Co 03 Concept. Bild: press-inform / Lynk & Co

  • Lynk & Co 01. Bild: press-inform / Lynk & Co

    Lynk & Co 01. Bild: press-inform / Lynk & Co

  • Lynk & Co 03 Concept. Bild: press-inform / Lynk & Co

    Lynk & Co 03 Concept. Bild: press-inform / Lynk & Co

  • Lynk & Co 01. Bild: press-inform / Lynk & Co

    Lynk & Co 01. Bild: press-inform / Lynk & Co

  • Lynk & Co 03 Concept. Bild: press-inform / Lynk & Co

    Lynk & Co 03 Concept. Bild: press-inform / Lynk & Co