Aston Martin Andreas Bareis

Der Maschinenbauingenieur gilt als langjähriger Experte der Luxus- und High-Performance-Automobilbranche. (Bild: Aston Martin)

Sportwagenhersteller Aston Martin ernennt Andreas Bareis zum Regional President für Kontinentaleuropa. Bareis, der über mehr als 18 Jahre Erfahrung in der Luxus- und High-Performance-Automobilbranche verfügt, tritt seine neue Aufgabe mit sofortiger Wirkung an, nachdem er zuletzt als Berater für den britischen Hersteller von Luxusfahrzeugen tätig war. Nun wird er die Vertriebs-, Marketing- und Kundenerfahrungsaktivitäten von Aston Martin in ganz Europa leiten und übernimmt damit die Aufgaben von Patrick Marinoff, der das Unternehmen verlässt.

Geboren und aufgewachsen in Deutschland, absolvierte Bareis eine Ausbildung zum Maschinenbauingenieur in Stuttgart, bevor er zu Mercedes wechselte. Nach seinem Umzug nach Großbritannien leitete er verschiedene Betriebs- und Qualitätsfunktionen im Hochleistungsumfeld der Formel-1-Antriebsstrangabteilung von Mercedes, bevor er 2012 nach einer Zeit bei Lotus Cars zu McLaren Automotive wechselte. Als Executive Director war Bareis an der zukünftigen Geschäftsstrategie und -ausrichtung von McLaren beteiligt.

"Als ich Anfang des Jahres zum CEO ernannt wurde, habe ich darauf hingewiesen, dass das Unternehmen mit einem neuen Führungsteam und einer neuen Struktur in eine neue Wachstumsphase eintreten muss, um sicherzustellen, dass wir unsere ehrgeizigen Ziele erreichen“, erklärt Amedeo Felisa, CEO von Aston Martin. „Ich bin davon überzeugt, dass Andreas mit seiner internationalen, funktionsübergreifenden Erfahrung in den Bereichen Luxus- und Hochleistungsautomobile die richtige Person ist, um diese Herausforderung zu meistern.“

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?