Lackiererin poliert Fahrzeugkotflügel.

Mit dem Fit4Paint-Portfolio bietet BASF ein Zubehörsortiment, das den gesamten Lackier- und Reparaturprozess einschließlich Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz abdeckt. Bild: BASF

Bei Fit4Paint handelt es sich um ein optimiertes und von Lackexperten zusammengestelltes Portfolio von Zubehör für Schutz, Reinigung, Schleifen, Abkleben, Mischen, Lackieren und Polieren, das auf die spezifischen Bedürfnisse von BMW-Lackierern zugeschnitten und auf das Lackportfolio ColorSystem des OEMs abgestimmt ist. Wie BASF mitteilt, ergänzt der Zweijahresvertrag den Status von BASF als bevorzugter Lacklieferant für ColorSystem in EMEA.

Die zweijährige Vereinbarung gilt ausschließlich für von BMW autorisierte Händler und Lackierbetriebe in 18 Ländern, darunter Deutschland, Österreich, Spanien, Frankreich und Russland. Sie umfasst Bestellung, Beratung und Service für Lacke und Zubehör aus einer Hand durch Experten von BASF Coatings. BASF wurde Anfang vergangenen Jahres zunächst bis 2022 als exklusiver Lackpartner für das Reparaturlacksystem ColorSystem von BMW in EMEA ausgewählt. Wie BASF mitteilt, gibt es eine Option auf Verlängerung um weitere zwei Jahre.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?