Hella

Wolfgang Ollig wird aus der Hella Geschäftsführung ausscheiden. – (Bild: Hella)

“Nach über zehnjähriger Tätigkeit für Hella möchte ich jetzt die Gelegenheit nutzen, mich beruflich weiter zu entwickeln und neue Herausforderungen anzugehen”, so Ollig. Bis über eine Nachfolge entschieden ist, werde er seine Aufgaben vertragsgemäß erfüllen, heißt es in einer offiziellen Presseerklärung des Unternehmens.

Der Manager ist seit 2004 für den Zulieferer in verschiedenen Funktionen tätig und wurde 2006 als CFO in die Geschäftsführung berufen. Jürgen Behrend geschäftsführender Gesellschafter sagt: “Wir danken Herrn Ollig sehr herzlich für sein Engagement und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute. Er hat in seiner Zeit bei Hella einen großen Beitrag bei der Entwicklung zu einem börsennotierten Unternehmen geleistet. Unbenommen der anstehenden personellen Veränderungen werden wir unseren erfolgreichen Kurs auf Basis solider Finanzen mit Nachdruck fortsetzen.”

Alle Beiträge zum Stichwort Automobilzulieferer

gp

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?