Automarkt

Insbesondere auf dem deutschen Automarkt spielen Eigenzulassungen eine große Rolle. – (Bild: stocksolutions – Fotolia.com)

Rekordhalter in dieser Disziplin ist Citroëns Premiumtochter DS. 50 Prozent aller neu zugelassenen DS-Modelle in Deutschland sind Eigenzulassungen.

Ohnehin ist der deutsche Automarkt Spitzenreiter was Eigenzulassungen betrifft. Laut einer Analyse von Dataforce wurden 32 Prozent aller Neuzulassungen von den Händlern selbst getätigt. Ähnlich sieht es in Frankreich und Spanien aus. Gegenbeispiel ist Großbritannien. Im Königreich belaufen sich die Eigenzulassungen auf lediglich 7 Prozent.

IHS-Analyst Tim Urquhart ist der Meinung, dass es viele Volumenhersteller auf dem hart umkämpften, westeuropäischen Markt schwer haben. Deswegen versuchen einige OEMs mit Eigenzulassungen den Absatz zu steigern. Klar, dass dann die Verkaufszahlen glänzen. Doch logischerweise drückt dieses Vorgehen auch auf die Marge ? sowohl der Autobauer selbst, als auch der Händler.

Alle Beiträge zum Stichwort Automarkt

Gabriel Pankow

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?