Fiat Group Automobiles Germany AG firmiert ab Februar 2015 in FCA Germany AG  um.

Fiat Group Automobiles Germany AG firmiert ab Februar 2015 in FCA Germany AG um. (Bild: FCA Group)

Damit folgt die deutsche Vertriebsgesellschaft für die Marken Alfa Romeo, Fiat, Fiat Professional (leichte Nutzfahrzeuge), Jeep, Lancia, Abarth und MOPAR auf dem deutschen Markt der neuen einheitlichen Namensgebung der Fiat Chrysler Automobiles.

Die Umbenennung ist Teil einer konzernweiten, internationalen Anpassung des öffentlichen Auftritts der Fiat Chrysler Automobiles Gesellschaften, die auch mit der Umsetzung einer einheitlichen, gemeinsamen CI einhergeht. Das neue Layout vereint in den vier globalen Regionen (EMEA, NAFTA, LATAM und APAC) das Logo der FCA zusammen mit den Logos der jeweils dort relevanten Automobil-Marken des Konzerns.

Alle Beiträge zum Stichwort FCA

fu

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?