768000 Einheiten in 2014 sowie ein Marktanteil von 5,9 Prozent in Europa: Fiat Chrysler Automobiles.

768000 Einheiten in 2014 sowie ein Marktanteil von 5,9 Prozent in Europa: Fiat Chrysler Automobiles. (Bild: FCA)

Im Dezember 2014 konnte FCA mit 7,2 Prozent höhere Zuwächse als der Automobilmarkt erzielen. Die Marke Jeep, die im Geschäftsjahr 2014 weltweit mehr als eine Million Fahrzeuge verkaufte, steigerte ihre Verkaufszahlen in Europa (EU 28 + EFTA-Länder) um rund 70 Prozent und erzielte im Dezember einen Zuwachs von 189,7 Prozent. WIE FCA meldet, habe der Fiat 500 (auf dem ersten Platz im A-Segment) hervorragende Ergen´bnisse erzielt wie auch der Fiat Panda, die einen gemeinsamen Segmentanteil von 28,7 Prozent erreichten. Der Fiat 500L erzielte im Jahresverlauf einen Segmentanteil von knapp 22 Prozent und war damit das meistverkaufte Auto in seinem Segment.

Im Geschäftsjahr 2014 verzeichnete Fiat Chrysler Automobiles Zuwächse in den folgenden Märkten: in Italien (+1 Prozent), in Deutschland (+5,1 Prozent bei einem Marktwachstum von 2,9 Prozent), in Frankreich (+0,9 Prozent, +0,3 Prozent Marktwachstum), in Großbritannien (+12,5 Prozent, +9,3 Prozent Marktwachstum) und vor allem in Spanien, wo der Markt insgesamt um 18,3 Prozent stieg und FCA einen Zuwachs von 36,9 Prozent erzielte.

Alle Beiträge zum Stichwort FCA

FCA/fu

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?