Ford Fiesta Köln breit

Die Türen des Ford Fiesta rasten nicht richtig ein. – (Bild: Ford)

Betroffen sind laut einem Bericht der Automotive News, die Modelle Fiesta (Baujahr 2012 bis 2014), Fusion (2013 bis 2014), Lincoln MKZ (2013 bis 2014). Demnach sind in der Zentrale des Herstellers schon knapp 70 Beschwerden eingegangen, dass die Türen während Fahrt plötzlich aufgegangen sind. Zwei Menschen wurden dabei leicht verletzt.

Der Autobauer plant bei den betroffenen Autos bei allen Türen, den Schließmechanismus kostenfrei auszutauschen. Mit Problemen in Deutschland sei allerdings nicht zu rechnen. Alle betroffenen Fahrzeuge stammen aus den mexikanischen Werken der US-Marke.

Alle Beiträge zu den Stichwörtern Mexiko Ford

Gabriel Pankow

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?