Technikzentrum von General Motors in Warren, Michigan

Eines von vielen Gebäuden im Technikzentrum von General Motors in Warren, Michigan. (Bild: General Motors)

GM zufolge sollen durch die Investition 2600 neue Jobs entstehen, unter anderem in der Produktentwicklung, der IT und im Design. Das Technikzentrum hat aktuell über 19.000 Beschäftigte und ist seit seiner Einweihung im Jahr 1956 das Zentrum von GMs Entwicklungsarbeiten.

Auf dem knapp 290 Hektar großen Gelände befinden sich 38 Gebäude, 15 Hektar Seen und gut 70 Hektar Parkplätze.

Das Renovierungsprojekt startet in diesem Monat und GM zufolge bis 2018 andauern.

ks

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?