Porsche Cayman GT4

Mit Franz Jung will Porsche in China weiter durchstarten. – (Bild: Porsche)

Sein Vorgänger in China, Deesch Papke, kehrt nach Dubai zurück und übernimmt die Geschäftsführung der Tochtergesellschaft Porsche Middle East & Africa. Nachfolger von Jung wird Klaus Zellmer, der seit 2010 als Vorsitzender der Geschäftsführung von Porsche Deutschland in einem weitestgehend gesättigten Markt für überproportionales Wachstum gesorgt hat. Jens Puttfarcken soll künftig diese Entwicklung am Heimatmarkt fortsetzen. Er war bisher für den Bereich After Sales vernatwortlich.

Vertriebsvorstand Bernhard Maier: “Klaus Zellmer hat in den vergangenen Jahren in unserem herausfordernden Heimatmarkt die Sportwagenmarke Porsche nachhaltig gestärkt.” Die personellen Veränderungen sind für Maier ein wesentlicher Bestandteil der Strategie 2018: “Der internationale Austausch und wechselnde Einsatz der Erfahrungen unserer Vertriebsleiter unterstützt die weiteren Wachstumsziele und stellt den Knowhow-Transfer innerhalb der Vertriebsorganisation sicher.”

Alle Beiträge zum Stichwort Porsche

gp

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?