Tata_Nano_GenX

Tata nano: Mit dem indischen Partner versucht Peugeot einen Neustart in Indien. Die Franzosen hatten sich vor über 15 Jahren aus dem Subkontinent zurückgezogen. (Bild: Tata)

Im Fall der Zusammenarbeit sei es wahrscheinlich, dass Tata Motors die Autos des französischen Herstellers in Indien produziere und vertreibe, berichtet die indische “Economic Times” (Montagausgabe, 5.10.). Außerdem würden die beiden Unternehmen möglicherweise Motorentechnologien und Fahrzeugplattformen teilen.

Beide Automobilhersteller könnten von einer Partnerschaft profitieren, zitierte die Zeitung einen Experten. Peugeot würde mit minimalem Einsatz auf dem indischen Markt Fuß fassen und Tata Motors Zugang zu Technologien erhalten, die als Basis für zukünftige Produktreihen genutzt werden könnten. Der Zeitung zufolge hatte Peugeot auch mit anderen Autoherstellern verhandelt. Peugeot hatte sich vor über 15 Jahren aus Indien zurückgezogen. Die beiden Autobauer wollten sich auf Anfrage der Zeitung nicht zu dem Bericht äußern.

Alle Beiträge zu den Stichwörtern PSA Indien Tata

dpa-AFX/ks

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

dpa