Auto-Export, Autozug

Die Krise in Russland wirkt sich auf die Maschinenexporte aus. Auch in China geht es nicht nur aufwärts. (Bild: animaflora – fotolia.com)

Nicht nur die Produktion des deutschen Maschinenbaus ist im Mai um 6,8?Prozent gesunken, auch die Automobilhersteller müssen Federn lassen. Einfluss auf diese Entwicklung hat die Russlandkrise.

Um 2,5?Prozent liegt die Produktion des deutschen Maschinenbaus in den ersten fünf Monaten unter dem Vorjahreswert. Der VDMA korrigierte seine Angaben: Für die Monate Januar bis April wurde statt eines Plus von 1,1?Prozent bei der Produktion nur ein Minus von 1,4 Prozent erreicht. Im Mai rutschte die Produktion sogar um 6,8 Prozent ab.

Leidtragende der Krise in Russland und der schwächeren Marktentwicklung in China sind auch die Automobilhersteller.

russland-und-china-bremsen-export_135323_2.jpg Den kompletten Artikel lesen Sie bei www.produktion.de!

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?