Qualitätskontrolle am VW Tiguan

Qualitätskontrolle am VW Tiguan: Vor allem in China lief es für Volkswagen im September gut. (Bild: Volkswagen)

In den ersten neun Monaten des Jahres zusammen gingen 4,375 Millionen Pkw mit dem VW-Logo an Kunden auf der ganzen Welt - 0,6 Prozent mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Das teilte VW am Freitag in Wolfsburg mit. Die Verbesserung im Einzelmonat September lag bei 6,7 Prozent. 

Einen Monat zuvor, Ende August, hatten die Verkäufe der Kernmarke auf Jahressicht noch stagniert (minus 0,2 Prozent). Vertriebschef Jürgen Stackmann betonte am Freitag (14. Oktober) zur Erklärung der Zahlen die wichtige Rolle Chinas, wo VW rund jedes zweite Auto absetzt. Das Reich der Mitte wuchs im September um 23 Prozent, auf Jahressicht sind es gut 11 Prozent Verbesserung.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

dpa