Tesla Model 3

Tesla bereitet sich auf den Marktstart des Model 3 aus China vor. (Bild: Tesla)

Nach Informationen von Xinhua News hat Tesla inzwischen mehr als 1.700 Supercharger in China aufgestellt, um die Nachfrage das Lademöglichkeiten bedienen zu können. Mit einem Supercharger können die Tesla-Modelle innerhalb einer Stunde vollständig aufgeladen werden. Das Unternehmen hat im ganzen Land – sowohl in den Städten als auch auf dem Land mehr als 2.100 reguläre Ladegeräte installiert. 

Laut lokalen Medienberichten ist Tesla mit dem Bau seiner Mega-Fabrik in Shanghai im Plan. Das Gelände sei vorbereitet und das Unternehmen  dabei, Geräte zu installieren. Die Anlage in Shanghai soll Anfang nächsten Jahres mit der Fahrzeugmontage beginnen, mit einer wöchentlichen Produktionskapazität von bis zu 3.000 Fahrzeugen.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?