Bosch Logo

Bosch kann sich über einen Umsatzanstieg von 13 Prozent freuen. – (Bild: Bosch)

Die im ersten Vierteljahr vollzogenen Komplettübernahmen von Bosch Siemens Hausgeräte (BSH) und ZF Lenksysteme sei dabei herausgerechnet. Auch abzüglich der Wechselkurseffekte betrug das Plus noch 5,4 Prozent.

Damit lag das Wachstum schon über dem für das Gesamtjahr angepeilten Zielkorridor von drei bis fünf Prozent. Angaben zur absoluten Höhe des Umsatzes im ersten Quartal machte der Konzern nicht.

Schon 2014 hatte der Konzern seine Ziele dank des starken Kfz-Geschäfts mit einem Plus von 6,2 Prozent auf 49 Milliarden Euro Umsatz übertroffen. Unterm Strich verdoppelte das Unternehmen den Gewinn auf 2,6 Milliarden Euro. Im Vorjahr hatte der Ausstieg aus dem Solargeschäft das Ergebnis belastet.

Alle Beiträge zum Stichwort Bosch

gp / Quelle: Bosch, dpa-AFX

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

dpa