Christophe Périllat, Valeo-CEO

Christophe Périllat ist seit dem Jahr 2000 für Valeo tätig. (Bild: Valeo)

Gemäß der bereits im Oktober angekündigten Nachfolgeregelung hat der Valeo-Aufsichtsrat Christophe Périllat zum neuen Chief Executive Officer ernannt. Périllat bekleidete seit dem Jahr 2000 mehrere Führungspositionen in der Gruppe, unter anderem als Chief Operating Officer. Zuletzt übernahm er im Mai 2021 den Posten als Deputy Chief Executive Officer.

Der bisherige CEO, Jacques Aschenbroich, wird die Funktion nach 13 Jahren an der Spitze des Zulieferers abgeben, aber bis zum Ende seiner Amtszeit als Verwaltungsratsmitglied weiterhin Präsident des Verwaltungsrats bleiben. Unter Aschenbroichs Leitung konnte Valeo seine Größe nach eigenen Angaben verdoppeln und die Marktkapitalisierung mehr als versiebenfachen.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?