Hubertus Troska China breit

Daimler hat mit China-Chef Hubertus Troska den Vertrag verlängert. (Bild: Daimler)

Daimler-Chef Dieter Zetsche und Aufsichtsratsvorsitzender Manfred Bischoff sind von den Fähigkeiten Troskas überzeugt: “Er hat eine gewichtige Rolle im Gesamtvorstand und treibt die Geschäftsaktivitäten in China erfolgreich voran.” Dank der Expertise von Troska baue Daimler im weltweit größten Wachstumsmarkt seine Position nachhaltig aus.

Troska ist seit dem 13. Dezember 2012 Vorstandsmitglied bei Daimler. Sein bisheriger Vertrag wäre Ende 2015 ausgelaufen.

gp

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?