VW Mexiko Golf Produktion breit

Eine Milliarde Dollar will VW in den Ausbau seines mexikanischen Werks stecken. – (Bild: VW)

Laut einem Bericht der Nachrichtenagentur Reuters werde VW am Montag offiziell bekanntgeben, dass das Geld insbesondere in den Ausbau der Tiguan-Produktion fließen soll. 1900 neue Arbeitsplätze wolle der Autobauer schaffen.

Volkswagen-Tochter Audi hatte bereits im Dezember bekannt gegeben, mehr als eine Milliarde Euro in neue Produktionsstätten in Mexiko und auch Brasilien zu investieren. So wird der Ingolstädter Premiumhersteller in Mexiko noch in diesem Jahr 850 neue Jobs schaffen.

Darüber hinaus ist seit Mitte Januar bekannt, dass auch VW-Konkurrent Toyota die Errichtung eines neues Werks in Mexiko prüft.

Alle Beiträge zum Stichwort Volkswagen
gp

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?