VW Mitarbeiter Idee

VW hat einen Verbesserungsvorschlag von Dieter Erxleben und Dietmar Schulze ausgezeichnet. – (Bild: VW)

Die beiden Volkswagen-Mitarbeiter der Qualitätssicherung in Wolfsburg Dieter Erxleben und Dietmar Schulze hatten eine pfiffigen Verbesserungsvorschlag: Fahrzeugschlüssel werden künftig nur durch eine Kunststoffschlaufe zusammen gehalten.

Auf der sind auch die Informationen zum jeweiligen Auto aufgedruckt, wie beispielsweise die Fahrzeugidentnummer. Dadurch entfällt jetzt ein Metallschlüsselring, der zuvor mit jedem Schlüsselpaar ausgeliefert wurde.

Erxleben sagt: “Ich hatte so häufig den Zünschlüssel in der Hand , da hatte es eines Tages klick gemacht. So kamen wir auf die Idee: Weniger ist mehr.” Für den gelernten Kfz-Mechaniker war das bereits der zweite Verbesserungsvorschlag, für die er eine Prämie bekam. Für seinen Kollegen Dietmar Schulze war es bereits die 13. Idee, die er vorschlug.

Alle Beiträge zum Stichwort Volkswagen

Gabriel Pankow

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?