Bernhard Mattes, change2target

Bernhard Mattes, gebürtiger Wolfsburger und bekennender Fan des FC Köln, gilt in der Branche als diplomatisch geschickt, extrem gut vernetzt, ruhig und sachlich. Bild: obs/change2target group GmbH/Stefanie Aumiller

Wie das Handelsblatt unter Berufung auf Industriekreise meldet, soll Mattes bei einem regulären Treffen des Verbandsvorstands zum VDA-Chef gekürt werden. Der Verband bestätigte dem Blatt gegenüber, dass an dem Tag der künftige Verbandschef gewählt wird, äußerte sich aber nicht dazu, wer der Nachfolger von Matthias Wissman wird, der im Frühjahr abtritt.

Der Wirtschaftswissenschaftler Mattes wechselte nach 17 Jahren im Vertrieb von BMW zu Ford Deutschland und stand dort 15 Jahre an der Spitze, bevor er Ende 2016 in den Ruhestand trat.