Michael-van-der-Sande_Jaguar SVO_Renault Alpine

Ex-Alpine-Chef van der Sande folgt auf John Edwards als Leiter von Jaguar SVO. Archivbild: Renault

| von Stefan Grundhoff

Edwards leitet die Einheit seit der Gründung im Jahre 2014 und ist seit 27 Jahren bei JLR. Van der Sande hatte zuvor leitende Positionen bei Aston Martin, Tesla, Harley-Davidson und Alpine inne.

Die SVO-Abteilung von Jaguar Land Rover baut hoch individualisierte Sondermodelle und Sportversionen der Briten. Trotz überschaubarer Stückzahlen handelt es sich um ein hoch profitables Geschäftsfeld, das unter anderem auch limitierte Serienmodelle wie Jaguar F-TYPE SVR, den XE SV Project 8 und Range Rover SV Coupé umfasst.

SVO hat sich auch in die klassischen Neuauflagen wie den Jaguar XKSS verzweigt. In einem spezialisierten Werk in Warwickshire / Großbritannien konkurriert SVO mit der AMG-Einheit von Mercedes oder BMW Individual.

Jaguar Land Rover SVO: Traumfabrik