Johan de Nysschen, Volkswagen

Die Volkswagen Group of America hat Johan de Nysschen mit Wirkung zum 1. Oktober zum neuen Chief Operating Officer ernannt. Bild: Infiniti

| von Stefan Grundhoff

In dieser Funktion berichtet der ehemalige Manager von Marken wie Audi, Cadillac und Infiniti an CEO Scott Keough. „Diese Branche und diese Marke befinden sich in einem transformativen Moment“, so Scott Keough, „Johan wird uns dabei helfen, schneller, besser und intelligenter zu werden. Er wird unsere Entscheidungen beschleunigen und tief in unser tägliches Geschäft eintauchen. So können wir diese Marke wieder großartig machen.“

De Nysschen wird für die Umsetzung der Markenstrategie und für eine operative Verbesserung verantwortlich sein. „Ich freue mich darauf, wieder einer Gruppe beizutreten, die ich gut kenne und bewundere", sagte Johan de Nysschen, „dies ist eine großartige Gelegenheit, in einer faszinierenden Zeit eine wichtige Rolle in einem Unternehmen dieser Größenordnung zu spielen.“

De Nysschen war von September 2014 an Chef der GM-Marke Cadillac, war aber im April 2018 wegen Differenzen mit der GM-Führung über die Cadillac-Strategie von Steve Carlisle abgelöst worden.