Wolfgang Schäfer-Klug

Wolfgang Schäfer-Klug ist Gesamtbetriebsratvorsitzender der Adam Opel AG. Bild: Opel

Sollte PSA keine schriftliche Zusage geben, legt Schäfer-Klug laut dem Manager Magazin seinen Kolleginnen und Kollegen indirekt die Arbeitsniederlegungen als letzte Eskalationsstufe nahe: "Möglicherweise müssen wir - zusammen mit der IG-Metall - schon bald deutlich machen, dass das auch Euer Wunsch ist", schreibt der Opel-Betriebsratschef. PSA garantierte bereits öffentlich, aber nicht schriftlich, den Joberhalt der Opel-Mitarbeiter.

Laut dem Manager Magazin wollten die beiden Autokonzerne erst nach der Kaufabwicklung schriftliche Zusagen geben, da vor dem Closing bestimmte Zusagen durch das Kartellrecht erschwert seien. Dagegen stellt sich jetzt jedoch Schäfer-Klug: "Das machen wir nicht mit", schreibt er. "Wir wollen die Garantien jetzt und in gerichtsfester Weise".