Werksneubau für SMD Leiterplattenbestückung in St. Georgen-Hagenmoos.

Werksneubau für SMD Leiterplattenbestückung in St. Georgen-Hagenmoos. (Bild: ebm-papst)

Im Hagenmoos bei St. Georgen wurde bei einem Spatenstich der Startschuss für eine neue Leiterplattenfertigung gegeben. In einem ersten Bauabschnitt (Kosten etwa fünf Millionen Euro) sollen hierfür der Umwelt- und Nachhaltigkeitsstrategie „GreenTech“ von ebm-papst entsprechend knapp 3.500 m² Produktionsfläche entstehen. 60 Mitarbeiter aus dem Stammsitz St. Georgen werden ab Januar 2016 im Hagenmoos arbeiten. Frei werdende Flächen in St. Georgen sollen für den Bereich Forschung und Entwicklung umgewandelt werden.

Dirk Schallock, Geschäftsführer von ebm-papst St. Georgen: „Es ist uns gelungen, unseren Standort im Schwarzwald hervorragend weiterzuentwickeln. Mit unserer Werksstrukturplanung und der weiteren Ausrichtung zum HighTech-Unternehmen ermöglichen wir ebm-papst St. Georgen langfristig sehr gute Zukunfts- und Wachstumsperspektiven.“ Rainer Hundsdörfer, Vorsitzender der Geschäftsführung ebm-papst Gruppe, bekräftigt: „Wir unterstützen mit den geplanten Investitionen die gute Entwicklung der vergangenen Jahre und sind sehr zuversichtlich, dass sich dieser positive Trend für ebm-papst St. Georgen auch in Zukunft fortsetzen wird.“

Alle Beiträge zum Stichwort Automobilzulieferer

fu

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?