BorgWarners Turbolader-Technologie unterstützt Volvo bei allen neuen Vierzylinder-Benzinmotoren bei

BorgWarners Turbolader-Technologie unterstützt Volvo bei allen neuen Vierzylinder-Benzinmotoren bei der Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs und der Emissionen. Bild: BorgWarner

Die Aggregate bilden das Rückgrat der Drive-E-Motorenfamilie des schwedischen Herstellers und sind für fast alle Modelle in vier unterschiedlichen Leistungsstufen von 152 PS bis 320 PS und einem Drehmoment von 250 bis 400 Nm verfügbar. Alle optimierten BorgWarner-Turbolader verfügen über ein integriertes Turbinengehäuse aus Blech, das die Wärmedämmung verbessern und die Oberflächentemperatur verringern soll. Die kompakten und leichten Turbolader sind modular aufgebaut.