Der IRB 760PT von ABB bietet eine Reichweite von 3,18 Metern.

Der IRB 760PT ist eine flexible Lösung für die Pressenautomatisierung in der Automobilindustrie. Bild: ABB Robotics

| von Götz Fuchslocher

Wir haben unser Portfolio für die Pressenautomatisierung um den schnellsten Roboter für die Pressenbeschickung verstärkt", sagt Antti Matinlauri, Leiter Produktmanagement bei ABB Robotics. Der neue IRB 760PT biete eine optimierte Geschwindigkeit und vermindere das Risiko von Kollisionen, so der Experte, der ergänzt: "Er stellt eine flexible und zuverlässige Lösung dar, die sich schnell implementieren und einfach für zukünftige Anforderungen umrüsten lässt.“ Der Roboter soll im Vergleich zu anderen robotergestützten Lösungen mit einer 25 Prozent kürzeren Zykluszeit punkten. Aufgrund des optimierten Designs sollen Beeinträchtigungen an der vierten Roboterachse vermindert werden, der Roboter lasse sich ABB zufolge so bewegen, dass er nicht mit Ausrüstung wie dem Werkstückgreifer kollidiert.

Blick auf den Twin Robot Xbar (TRX) von ABB, einer Kombination zweier Roboter vom Typ IRB 760PT
Zwei Roboter vom Typ IRB 760PT lassen sich zum Twin Robot Xbar (TRX) kombinieren, um im Tandem über insgesamt zehn Achsen zu arbeiten. Bild: ABB Robotics

Der für eine Traglast von bis zu 450 Kilogramm ausgelegte IRB 760PT soll Ausfallzeiten reduzieren und Kosten sparen, wenn Pressen umgerüstet werden müssen. Zudem stelle der IRB 760PT die Basiskomponente des IRB 760FX und des IRB 760 Twin Robot Xbar dar - der IRB 760FX die Kombination aus IRB 760PT und einer siebten Linearachse. Zwei Roboter vom Typ IRB 760PT lassen sich zum Twin Robot Xbar (TRX) kombinieren, um im Tandem über insgesamt zehn Achsen zu arbeiten. ABB zufolge stellt er die schnellste roboterbasierte Lösung auf dem Markt für die Pressenverkettung von weit auseinanderstehenden Pressen dar. Der IRB 760PT verfügt über eine Reichweite von 3,18 Metern. In Verbindung mit einer Linearachse oder mit dem Twin-Xbar-System müssen Teile zwischen aufeinanderfolgenden Stanzvorgängen laut ABB nicht neu ausgerichtet werden. Die zugehörige Software StampWare ist auf dem FlexPendant des Roboters verfügbar.

Sorry, item "freemium_overlay_form_apr" does not exist.