Tata Steel Automobil

Die Präzisionsrohre reduzieren das Gewicht und die Kosten von Fahrwerkskonstruktionen, Karosseriestrukturverstrebungen, Innenausstattungen und Fahrzeugsitzen. Bild: Tata Steel

Einen Schwerpunkt bilden laut den Stahlexperten warmgefertigte Produkte, die mit „ihrer zuverlässigen, konstanten und einheitlichen Qualität und ihren guten mechanischen Eigenschaften für eine effiziente Verarbeitung, sowie leichte und leistungsstarke Endprodukte sorgen“, heißt es. Neben Produkten für die Bauindustrie sowie für Hersteller von Hebe- und Fördertechnik wendet sich das Repertoire des Stahlherstellers an die Automobilindustrie.

Im Bereich Automotive stelle man Präzisionsrohre vor, mit denen sich Gewicht und Kosten von Rohrkomponenten für Fahrwerkskonstruktionen, Karosseriestrukturverstrebungen, Innenausstattungen und Fahrzeugsitze deutlich reduzieren lassen , so die Tata Steel-Experten. Neben Produkten will man aber auch dazu passende Services vorstellen. Dazu gehören laut Tata Steel Programme zur frühzeitigen Einbindung von Kunden bei der Entwicklung von Stählen für Rohr- und Profilanwendungen. Customer Technical Services unterstützen Kunden bei der Optimierung ihrer Verarbeitungsprozesse und der Leistungsfähigkeit ihrer Endprodukte. Mit digitalen Produktdatenmodellen trage man außerdem zu Erleichterungen bei der Planung, dem Bau und der Bewirtschaftung von Gebäuden (BIM: Building Information Modeling) bei.