Chevrolet Volt

Der Chevrolet Volt wird 2016 autonom rund um Detroit unterwegs sein. – (Bild: GM)

Technologie für autonomes Fahren mit dem Namen “Cruise Control”, die der Konzern seit 2012 entwickele, solle in der Limousine Cadillac CT6 des Modelljahres 2017 integriert werden, erklärte der US-Autobauer ohne nähere Details zu nennen.

Google testet bereits seit 2009 selbstfahrende Fahrzeuge in Kalifornien und entwickelte inzwischen auch selbst den Prototypen eines elektrischen Zweisitzers mit Computer-Steuerung. Etablierte Autobauer wollen ebenfalls zum Jahr 2020 autonom Fahrende Wagen auf die Straße bringen.

Alle Beiträge zu den Stichwörtern USA GM

gp / Quelle: dpa-AFX

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

dpa