Das Markenzentrum wurde im Oktober 2019 eröffnet und liegt rund 100 Kilometer vom Stammsitz der Marke in Stuttgart-Zuffenhausen entfernt.

Das Porsche Markenerlebniszentrum bietet seinen Besuchern diverse Fahrerlebnisse in den markeneigenen Sportwagen sowie zusätzliche Ausstellungen und Simulatoren. (Bild: Porsche )

Porsche kündigt an, den Einsatz seines neuen Biotreibstoffes aus Nahrungsmittelabfällen zu erhöhen. Eine Testphase im Rahmen der letzten Saison des Porsche Mobil 1 Supercups, bei dem die Rennwagen aller Teams mit dem neuen Kraftstoff betankt wurden, verlief bereits reibungslos. Deshalb soll künftig die gesamte Sportwagenflotte am Porsche Experience Center Hockenheimring mit der neuen Kraftstoff-Mischung fahren. „Nach dem erfolgreichen Einsatz im Motorsport wollen wir mit dem Pilotprojekt in unserem Porsche Experience Center die Leistungsfähigkeit der Biokraftstoff-Mischung in einem fahrdynamischen Umfeld demonstrieren“, sagt Bastian Schramm, Leiter Marketing von Porsche Deutschland. „Der Einsatz von erneuerbaren Kraftstoffen im täglichen Betrieb kann auch ein Beitrag dazu sein, die CO2-Emissionen unserer Sportwagenflotte bei den Fahrprogrammen zu senken.“

Der Biokraftstoff besteht zum größten Teil aus Nahrungsmittel-Abfallprodukten und wird durch die Beimischung weiterer, herkömmlicher Kraftstoffanteile zu einem Super E10 Treibstoff mit 98 Oktan. Somit sind die notwendigen Anforderungen in den Bereichen Klopffestigkeit und Brennverhalten erfüllt. 1.600 Liter des erneuerbaren Benzins werden im Rahmen des Pilotprojekts für die Fahrprogramme des Markenerlebniszentrums genutzt.

100 Kilometer vom Stuttgarter Stammsitz entfernt können Kunden und Fans der Marke seit der Eröffnung im Oktober 2019 Fahrzeugausstellungen begutachten oder auch diverse Fahrprogramme von Handlingstrecke bis Offroad-Parcour ausprobieren. Hierfür gibt es die Möglichkeiten entweder das eigene Porsche-Fahrzeug zu nutzen oder auf die Sportwagenflotte des Porsche Experience Centers zurückgreifen. Neben dem Angebot der Fahrprogramme lädt der Standort auch in diesem Jahr monatlich zur Veranstaltungsreihe „Frühschicht“ ein, bei der sich Porsche-Liebhaber in entspanntem Umfeld austauschen können.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?