Elektrische Lenksäulen GKN Automotive

Elektrische Lenksäulen können von der Bordelektronik angesteuert werden und sind deshalb eine Voraussetzung für das autonome Fahren. Bild: GKN Automotive

| von Fabian Pertschy

Elektrisch angetriebene Lenksysteme bieten die Basis zukünftiger Lenklösungen. Sie sind nicht nur kleiner und leichter als die herkömmlichen hydraulischen Lenkungen, was zusammen mit dem direkten Aktuator-Antrieb die Treibstoffeffizienz erhöht, sondern sie sind auch eine wichtige Voraussetzung für das autonome Fahren, da sie von der Bordelektronik angesteuert werden können.

Aufgrund dieser Vorteile haben sie schon heute Einzug in viele Klein- und Mittelklassefahrzeuge gehalten. GKN Automotive hat nun sein Spidan-Programm an elektrischen Lenksäulen um 30 Neuaufnahmen ausgebaut. Diese Neuaufnahmen sind so ausgewählt worden, um den Werkstätten im Reparaturfall ein möglichst großes Angebot bieten zu können. Mit den 30 neuen elektrischen Lenksäulen lassen sich über 500 verschiedene Fahrzeugtypen abdecken.

Der Eintrag "freemium_overlay_form_apr" existiert leider nicht.