HAI-CEO Rob von Gils

HAI-CEO Rob von Gils setzt weiter auf Wachstum: Das Unternehmen sucht noch mehr Fachkräfte. Bild: HAI

"Neue Auftragseingänge von über 200 Mio. Euro zusätzlich zum laufenden Geschäft bedeuten, dass unsere Werkshallen bis nach 2020 voll ausgelastet sind", berichtet Rob van Gils, CEO von HAI. Die Übernahme von Werken in Deutschland und die Ausweitung der Produktionskapazitäten mache sich jetzt bezahlt, so van Gils weiter.

Das Unternehmen in Familienbesitz mit inzwischen 1100 Mitarbeitern sucht angesichts der guten Auftragslage weiter Fachkräfte. HAI produziert nach eigenen Angaben für alle großen Automarken in Europa und sieht sich als Partner für den Wandel in der Automobilbranche. 

2016 machte HAI in den drei Produktionsbereichen Casting (Gießerei), Extrusion (Strangpressen) und Processing (mechanische Weiterverarbeitung) einen Umsatz von rund 425 Mio. Euro.

  • Jaguars erster SUV verfügt über eine innovative Aluminium-Architektur. Bild: JLR

    Jaguars erster SUV verfügt über eine innovative Aluminium-Architektur. Bild: JLR

  • Die Fahrzeuge wurden erstmalig in Montenegro vorgestellt. Bild: JLR

    Die Fahrzeuge wurden erstmalig in Montenegro vorgestellt. Bild: JLR

  • Eine Art "Weltpremiere" ist der Activity Key von Jaguar: Wasserfest und als Armband tragbar. Bild:

    Eine Art "Weltpremiere" ist der Activity Key von Jaguar: Wasserfest und als Armband tragbar. Bild: JLR

  • Der Activity Key funktioniert wie ein intelligenter Schlüssel. Bild: JLR

    Der Activity Key funktioniert wie ein intelligenter Schlüssel. Bild: JLR

  • Der F-Pace kann 45 Grad Neigung - wirklich beeindruckend. Bild: JLR

    Der F-Pace kann 45 Grad Neigung - wirklich beeindruckend. Bild: JLR

  • Auch in kleineren Untiefen macht der F-Pace eine gute Figur

    Auch in kleineren Untiefen macht der F-Pace eine gute Figur

  • Die internationale Präsentation erfolgte in Montenegro.... Bild: JLR

    Die internationale Präsentation erfolgte in Montenegro.... Bild: JLR

  • ...und ist damit die erste Auto-Präsentation in diesem Land überhaupt gewesen. Bild: JLR

    ...und ist damit die erste Auto-Präsentation in diesem Land überhaupt gewesen. Bild: JLR

  • 80 Prozent aller F-Pace-Teile wurden neu entwickelt oder adaptiert. Bild: JLR

    80 Prozent aller F-Pace-Teile wurden neu entwickelt oder adaptiert. Bild: JLR

  • Die Karosserie geriet extrem verwindungssteif und hat erstaunliche Fahrwerksqualitäten

    Die Karosserie geriet extrem verwindungssteif und hat erstaunliche Fahrwerksqualitäten

  • Der F-Pace erfüllt die weltweit höchsten Crash-Standards, ohne jedoch an Gewicht zuzulegen. Bild:

    Der F-Pace erfüllt die weltweit höchsten Crash-Standards, ohne jedoch an Gewicht zuzulegen. Bild: JLR

  • Die Kurveneigenschaften des F-Pace begeistern - und Montenegro auch. Bild: JLR

    Die Kurveneigenschaften des F-Pace begeistern - und Montenegro auch. Bild: JLR