Nokian Tyres Fabrik in Nokia

Nokian Tyres erhöht die Produktionskapazitäten für PKW-Reifen in seiner Fabrik in Nokia um fast 30 Prozent.Bild: Nokian tyres

Wie Nokian Tyres mitteilt, will man bis 2019 am Standort in Nokia 80 neue Mitarbeiter einstellen. Diese sollen Ihre Stellen idealerweise zwischen Anfang September und Jahresende antreten; die Suche nach qualifiziertem Personal laufe bereits, heißt es. Derzeit werden drei Schichten an fünf Tagen pro Woche gefahren. Spätestens ab Anfang 2019 soll die Produktion auf vier Schichten aufgeteilt werden und an sechs Tagen pro Woche laufen. Hille Korhonen, Präsidentin und CEO von Nokian Tyres, sagt: „Um unsere Wachstumsstrategie zum Erfolg zu führen, brauchen wir höhere Produktionskapazitäten. Nokian Tyres wächst stark. Wir wollen die Umsätze in Nordamerika verdoppeln und in Mitteleuropa in den kommenden fünf Jahren um 50 Prozent steigern. Gleichzeitig haben wir das Ziel, unsere Marktführerschaft in den nordischen Ländern und in Russland zu sichern.“