| von Stefan Grundhoff

Durch das Video gibt es erste Einblicke in die Gestaltung der elektrischen Mittelklasselimousine, die deutliche Designanleihen bei der Studie des Mercedes EQ Concept zeigt. Die Mercedes-EQ-Familie startet im kommenden Frühjahr mit einem elektrischen Crossover in den Abmessungen des aktuellen GLC. Die offizielle Weltpremiere findet Anfang September in Stockholm statt. Daimler plant bis zum Jahre 2022 die Einführung von zehn elektrischen Modellen unter dem EQ-Label. Diese Modelle sind Teil von insgesamt 50 elektrifizierten Modellen (PHEV, Brennstoffzelle, Elektro und 48-Volt), die bis 2022 auf die Straße rollen sollen.

Der Eintrag "freemium_overlay_form_apr" existiert leider nicht.