pPolestar 2

Der Polestar 2 soll das Model 3 von Tesla angreifen. Bild: Polestar

Volvo-Ableger Polestar wird voraussichtlich am 12. April die detaillierte Spezifikation und Preisgestaltung seines ersten vollelektrischen Modells bekanntgeben. Durch die Bekanntgabe der Preise will sich Polestar gegen den direkten Elektrowettbewerber Tesla positionieren, denn im Segment der kompakten Elektrofahrzeuge wird der Polestar 2 mit dem Model 3 von Tesla konkurrieren. Am 1. März senkte Tesla die Preise für Model S, Model X und Model 3, um mehr Kunden zu gewinnen. Der Einstiegspreis des Model 3, das Ende Februar in China erstmals ausgeliefert wurde, sank von 430.000 auf 407.000 CNY. Sowohl das Tesla Model 3 als auch das Polestar 2 werden ab 2020 lokal in China produziert.

  • Polestar 2 - will Teslas Modell 3 Konkurrenz machen

    Der Polestar 2 will Teslas Modell 3 Konkurrenz machen. Bild: press-inform / Polestar

  • Polestar 2 - Lichtband am Heck

    Das Lichtband am Heck ist charakteristisch. Bild: press-inform / Polestar

  • Polestar 2 - Cockpit

    Gelungenes Design im Cockpit. Bild: press-inform / Polestar

  • Polestar 2 - Virtuelle Rundinstrumente

    Virtuelle Rundinstrumente. Bild: press-inform / Polestar

  • Polestar 2 - ockerfarbene Gurte

    Die ockerfarbenen Gurte sind charakteristisch. Bild: press-inform / Polestar

  • Polestar 2 - kommt nächstes Jahr auf den Markt

    Der Polestar 2 kommt nächstes Jahr auf den Markt. Bild: press-inform / Polestar

  • Polestar 2 - Reichweite von 500 Kilometer in der Topversion

    Die Reichweite der Topversion des Polestar 2 hat eine Reichweite von 500 Kilometern. Bild: press-inform / Polestar

  • Polestar 2 - Einstiegspreis beträgt 39.900 Euro

    Der Einstiegspreis beträgt 39.900 Euro, allerdings mit einer kleineren Batterie. Bild: press-inform / Polestar

  • Polestar 2 - auffällige Falzen

    Die "Motorhaube" hat auffällige Falzen. Bild: press-inform / Polestar

  • Polestar 2 - Touchscreen

    Der Touchscreen misst elf Zoll. Bild: press-inform / Polestar

  • Polestar 2 - kostet zu Beginn 59.900 Euro

    Der Polestar 2 kostet zu Beginn in der Topversion 59.900 Euro. Bild: press-inform / Polestar

  • Polestar 2 - 300 kW / 408 PS

    Zwei Elektromotoren schaffen insgesamt 300 kW / 408 PS. Bild: press-inform / Polestar

  • Polestar 2 - einfache Bedienung

    Die Bedienung soll einfach sein. Bild: press-inform / Polestar

  • Polestar 2 - Kapazität von 78 Kilowattstunden

    Die Batterie hat eine Kapazität von 78 Kilowattstunden und sorgt für eine steife Karosserie. Bild: press-inform / Polestar

  • Polestar 2 - Scheinwerfer mit 84 LED-Leuchten

    Jeder Scheinwerfer hat 84 LED-Leuchten. Bild: press-inform / Polestar

  • Polestar 2 - leiser Innenraum

    Der Polestar 2 soll im Innenraum besonders leise sein. Bild: press-inform / Polestar

  • Polestar 2 - Interieur ohne Leder

    Das Interieur des Polestar 2 kommt ganz ohne Leder aus - sogar vegane Stoffe sind zu haben. Bild: press-inform / Polestar