• Werksleiter Willi Reiss: "Wir Sindelfinger haben in den vergangenen 100 Jahren die Automobilgeschichte entscheidend mitgeprägt." - alle Bilder: Daimler

    Werksleiter Willi Reiss: "Wir Sindelfinger haben in den vergangenen 100 Jahren die Automobilgeschichte entscheidend mitgeprägt." - alle Bilder: Daimler

  • Angefangen hat alles im Jahre 1915 mit Flugzeugmotoren.

    Angefangen hat alles im Jahre 1915 mit Flugzeugmotoren.

  • Tankeinbau bei der S-Klasse im Werk Sindelfingen.

    Tankeinbau bei der S-Klasse im Werk Sindelfingen.

  • Windkanaltest bei der S-Klasse.

    Windkanaltest bei der S-Klasse.

Zum 100. Geburtstag gesellt sich ein weiteres Jubiläum: In diesem Jahr wird in Sindelfingen der 20-millionste Pkw vom Band laufen. “Die Bedeutung des Standorts ist aber weit größer: Hier ist die Konzernforschung und die Entwicklung und das Design von Mercedes-Benz Cars ? die Keimzelle für zukunftsweisende Technologien bis hin zum autonomen Fahren”, sagt Daimler-Chef Dieter Zetsche.

Erhebliche Investitionen fließen daher ins Mercedes Technology Center. Entwicklungs-Vorstand Thomas Weber erklärt: “Emissionsfreies, vernetztes und autonomes Fahren sind die zentralen Zukunftsthemen bei Mercedes.” Deshalb investiere der Autobauer rund 600 Millionen Euro in neue Großprüfstände sowie Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen. “Sindelfingen bleibt damit auch in Zukunft das Herz unserer Forschung und Entwicklung”, so Weber.

Auch in der Produktion rüstet der Premiumhersteller auf. Produktionsvorstand Markus Schäfer: “Wir werden beispielsweise einen neuen Rohbau und eine hochmoderne Lackiererei errichten.” Zudem plant Daimler für die neue Generation der E-Klasse eine neue Montagehalle und ein neues Logistikzentrum zu errichten. Insgesamt hat der Autobauer aus dem Ländle ein Investitionspaket von über 1,5 Milliarden Euro im vergangenen Jahr auf den Weg gebracht.

Aktuell arbeiten rund 35.000 Mitarbeiter aus über 90 Nationen in Sindelfingen. Die montierten im abgelaufenen Jahr 367.313 Autos. Zurzeit laufen hier die C-, E- und S-Klasse sowie der CLS, der SLS AMG und der Mercedes-AMG GT vom Band.

Alle Beiträge zum Stichwort Daimler

Gabriel Pankow