Mercedes-Stern

Der Umbau von Daimler in eine Holding mit eigenständigen Geschäftsbereichen könnte ein oder zwei Jahre dauern. Bild: Daimler

Daimler prüft derzeit eine Holding-Struktur mit drei eigenständigen Geschäftsbereichen Pkw, Lkw und Busse sowie Finanzdienstleistungen. Der Umbau könnte ein oder zwei Jahre dauern. Das Ansinnen dürfte in den kommenden Monaten von Aktionären und Gewerkschaften geprüft werden, welche noch auf Änderungen dringen könnten, hieß es.

Ein Daimler-Sprecher sagte Bloomberg, das Unternehmen überprüfe kontinuierlich seine Strategie, um auf veränderte Wettbewerbssituationen und Markttrends zeitnah reagieren zu können. Weiter wollte er die Informationen nicht kommentieren.

  • Mercedes Concept EQA

    Typische Merkmale eines Elektrofahrzeugs: langer Radstand und kurzer Überhänge. Bild: Daimler / press-inform

  • Mercedes Concept EQA

    Die Aerodynamik erhöht die Reichweite. Bild: Daimler / press-inform

  • Mercedes Concept EQA

    Die Batterie ist skalierbar und hat Kapazität von mehr als 60 Kilowattstunden. Bild: Daimler / press-inform

  • Mercedes Concept EQA

    Mercedes will bis 2022 mehr als zehn vollelektrische Fahrzeuge auf dem Markt haben. Bild: Daimler / press-inform

  • Mercedes Concept EQA

    Das Mercedes Concept EQA hat mehr als 299 PS Maximalleistung. Bild: Daimler / press-inform

  • Mercedes Concept EQA

    Auch beim Concept EQA sind die typischen Mercedes-Insignien vorhanden. Bild: Daimler / press-inform

  • Mercedes Concept EQA

    Je nach Fahrmodus wechselt der Kühlergrill die Farbe. Bild: Daimler / press-inform

  • Mercedes Concept EQA

    Das Laden des Mercedes Concept EQA erfolgt via Wallbox, drahtlos via Induktion oder am Schnelllader. Bild: Daimler / press-inform

  • Mercedes Concept EQA

    Der EQA bietet alles, was der Fahrer von einem modernen Auto erwartet. Bild: Daimler / press-inform