Reifen

Frankreich will Reifen-Know-how in den Iran exportieren. Bild: press-inform

Gemäß der getroffenen Vereinbarung werden die Franzosen technisches Know-how der Reifenproduktion in den Iran transferieren. Die Vereinbarung umfasst das Design von Reifen/ Reifenkomponenten, das Management der Produktion, Logistik sowie Details über Rohmaterialien, Standardisierung, Gesundheits- und Sicherheitsprobleme.

Dem Bericht zufolge beträgt der jährliche Reifenverbrauch im Iran etwa 350.000 Einheiten, von denen der Iran 250.000 Stück im Inland produziert und der Rest aus Ländern wie China, Indien, Indonesien und Südkorea importiert wird.