Volvo V90

Die Produktion des Volvo V90 hat begonnen. Bild: Volvo

Gegenüber schwedischen Medien erklärte Volvo-Boss Hakan Samuelsson: „Der Produktionsstart des V90 ist ein wichtiger Meilenstein für uns.“ Die Geely-Tochter hat laut Samuelsson massiv in die Modernisierung des Werks in der Nähe von Göteborg investiert.

Der Autobauer musste die Fertigung nämlich fit machen für die neue SPA-Plattform. Auf dieser baut der V90 wie auch sein Limousinen-Bruder S90 auf. So läuft der Kombi auch auf einer Linie mit dem S90 sowie mit dem XC90 vom Band. Das SUV basiert ebenfalls auf der SPA-Plattform.

Die Marktanalysten von IHS Automotive prognostizieren, dass Volvo im Jahr 2017 rund 238.500 Autos produzieren werde, die auf der SPA-Architektur basieren. Darunter werden 54.500 Einheiten des V90 sein. Die große Mehrheit des Kombis wird wohl in Europa verkauft werden.