Bundesautobahn A81, Teststrecke

Das baden-württembergische Wirtschaftsministerium hat in der Autobahn A81 eine geeignete Teststrecke für selbstfahrende Autos und Lkw ausgemacht. (Bild: Clavax/Wikipedia)

Was in Bayern funktioniere, müsse auch in Baden-Württemberg möglich sein, sagt Schmid laut der Stuttgarter Nachrichten. Daimler begrüßt demzufolge die Initiative von Schmid. “Wir brauchen eine Versuchsstrecke, um diese Technologie voranzutreiben”, sagte Nutzfahrzeug-Chef Wolfgang Bernhard. Der Konzern hatte im vergangenen Jahr den “Future Truck 2025″ vorgestellt, der auf Autobahnen mit bis zu Tempo 80 autonom fahren kann.

Von der Topografie her sei die Strecke gut für solche Versuche geeignet, erklärte Schmid nach einem Treffen mit führenden Vertretern der Nutzfahrzeugindustrie des Landes in Stuttgart. Schmid will zudem neu über Teststrecken für die umstrittenen Lang-Lkws mit 25 Metern, die in Baden-Württemberg bisher nicht fahren dürfen, diskutieren.

Bayern hatte gestern (26.1.2015) eine entsprechende Teststrecke angekündigt, die auf der Autobahn A9 eingerichtet werden soll.

Alle Beiträge zu den Stichwörten Daimler Autonomes Fahren

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?